keine tore bei der u17

Montag, 23. September 2019 14:15 Uhr

Die Luzerner holten sich dank eines torlosen Unentschiedens auswärts in Fribourg einen Punkt. Beide Teams kamen während der Partie zu Gelegenheiten, das siegbringende Tor zu erzielen. Ein Treffer wollte aber keinem der beiden Teams gelingen. Die beste Torchance vergaben dabei die Freiburger, welche kurz nach der Pause einen Penalty verschossen. Die Blauweissen mussten so am Ende mit dem Punkt zufrieden sein. Für einen Torerfolg fehlte im Offensivspiel zu oft die Genauigkeit und die letzte Überzeugung im und rund um den Straftraum des Heimteams.

Telegramm

Meisterschaft U-17: Team AFF-FFV Fribourg – FC Luzern 0:0 (0:0)

Stade Universitaire St-Leonard-Fribourg, Fribourg. 100 Zuschauer. – Tore: -
FCL U-17: Loretz; Jirasko, Bucher, Huwyler, Amdebrhan; Berisha (83. Ter Mkrtchyan), Jaquez (62. Toski), Lukaj; Mulanga (46. Mwakassa), Villiger, von Euw (57. Ademi).

Bemerkungen: FC Luzern U-17 ohne Hofstetter, Huruglica, Kozarac, Massaro (verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1780  

download center