Kantersieg der U-15

Montag, 23. September 2019 14:13 Uhr

Der FCL kanterte auf der heimischen Allmend den FC Thun gleich mit 11:2 nieder. In der einseitigen Partie agierte der FCL von Anfang an druckvoll und sorgte mit zum Teil herrlichen Treffern bereits mit dem Halbzeitresultat von 6:0 für klare Verhältnisse. Auch nach dem Pausentee ging es im gleichen Stil weiter. Der FCL skorte munter weiter und feierte am Ende einen absolut ungefährdeten 11:2 Heimsieg.

Telegramm

Meisterschaft U-15: FC Luzern – FC Thun 11:2 (6:0)

Sportanlagen Allmend, Luzern. 100 Zuschauer. – Tore: 1. Schelbert (1:0). 18. Bösch (2:0). 20. Shala (3:0). 22. Tafa (4:0). 35. Fiechter (5:0). 44. Fiechter (6:0). 49. Tafa (7:0) 50. (7:1). 56. Schelbert (8:1). 63. Shala (9:1). 73. Shala (10:1). 78. (10:2). 79. Walker (11:2).

FC Luzern U-15: Cordone; Rösli (60. Hüsler), Schönenberger (60. Buco), Freimann, Fankhauser (60. Popovic); Walker, Tafa, Schelbert, Shala, Bösch (60. Bachmann); Fiechter.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center