Erstliga-Meisterschaft: FCL U21 – Schötz 3:0 (2:0)

Sonntag, 08. März 2015 19:40 Uhr

Das FCL-U21-Team war für die Schötzer, die sich mit ihrem neuen Trainer René Erlachner um die Absicherung im Abstiegskampf bemühen, eine Nummer zu gross. Nach ausgeglichenen zehn Startminuten schrammten allerdings die Stadtluzerner mit Glück an einem Rückstand vorbei, als Binde aus aussichtsreichster Position die Lattte traf. FCL-Trainer Gerardo Seoane: „Dies wirkte als Weckruf für unser Team, das zu nervös ins Spiel gestartet war.“ Dies auch,  weil sich die Mannschaft, in der die Super-League-Kaderspieler Affolter, Aliti und Sarr vor den Augen von Markus Bappel eine Spielgelegenheit erhielten, zuerst ‚finden‘ musste. In der Folge multiplizierten sich die gefährlichen Offensiv-Aktionen des FCL-Teams, während die Gäste kaum noch zu Chancen kamen. So ergab sich ein diskussionsloser 3:0-Sieg, den Gästetrainer Erlachner so kommentierte: „Wir müssen unsere Punkte nicht gegen dieses spielstarke FCL-Team holen…“

Telegramm

Allmend-Süd.- 400 Zuschauer.- SR: Guillaume.

FCL U21: Omlin; Sarr, Schmid, Affolter, Aliti; Bürgisser (77. Rüedi), Nguyen, Burkard (69. Kleiner); De Oliveira, Thali, Sliskovic (66. Röthlisberger).

Schötz : Bossart ; Ramadani, Boz, Ferricchio, Deon; Mamone. Kronenberg (46.Loshaj), Stephan; Boussaha (71. Rushiti), Binde (59. Yrusta), Skeraj.

Tore: 21. Burkart 1:0, 40. Thali 2:0, 65. Nguyen (Sliskovic) 3:0.

Bemerkungen: FCL ohne Arnold, Da Costa, Riedweg, Voca, Haas, Zbinden und Bühler (alle verletzt). 12. Lattenschuss Binde.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1780  

download center