DIE U15 HOLT DAS DOUBLE!

Montag, 17. Juni 2019 14:28 Uhr

Die Luzerner U-15 holt sich dank dem Meistertitel in Lausanne und dem Cupsieg im Mai 2019 das Double der Saison 2018/19.

Der FCL legte einen unglaublichen Start in diesem wichtigen Finalspiel hin. Nach einem toll herausgespielten Tor und einem Kopfballtreffer führten die Luzerner nach zehn Minuten bereits mit 2:0. Auch in der Folge hielten sie das Tempo hoch und ruhten sich nicht auf der Führung aus. Lausanne, welches vor allem bei Standardsituationen gefährlich wurde, war mit dem Tempo und dem spielerisch starken Fussball der Innerschweizer zeitweise beinahe überfordert. Noch vor der Pause hätten die Luzerner weitere Tore erzielen können – liessen aber die Kaltblütigkeit im Torabschluss der Startphase vermissen.

In der zweiten Halbzeit kamen die Waadtländer besser ins Spiel. Es entwickelte sich ein Duell auf Augenhöhe. Einzig Petrus hatte etwas gegen die spannende Final-Affiche einzuwenden. Nach einem sehr starken Gewitter musste das Spiel eine Viertelstunde vor Schluss für gut 20 Minuten unterbrochen werden. Kaum wurde die Partie wieder angepfiffen, zog erneut starker Regen über die Allmend und die Begegnung wurde erneut unterbrochen. Als sich die Wetterlage wieder beruhigt hatte, pfiff der Unparteiische zu den letzten zehn Minuten an. Lausanne schien die Pause besser getan zu haben. Der FCL wurde in die eigene Platzhälfte zurückgedrängt und mittels Penalty kam das Heimteam tatsächlich noch zum Anschlusstreffer. Weil die Luzerner die Schlussminuten aber schadlos überstanden, feierten sie über die gesamten 90 Minuten verdient den Schweizermeistertitel 2018/2019. Eine grandiose Saison fand somit einen krönenden Abschluss.

Telegramm

Meisterschaft U-15: Team Vaud Lausanne – FC Luzern 1:2 (0:2)

Centre sportif de la Tuilière, Lausanne. 400 Zuschauer. – Tore: 5. Polat (0:1). 9. McCarthy (0:2). 82. Penalty (1:2).

FC Luzern U-15: Heller; McCarthy, Haag, Freimann, Meyer; Vogel, Jaun (79. von Holzen), Muhammad; Dantas Fernandes (68. Facal); Polat (90. Demarku), Häfliger (86. Breedijk).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center