Meisterschaft U-17: Team Ticino – FC Luzern 1:1 (0:1)

Dienstag, 04. Juni 2019 09:46 Uhr

Bei sommerlichen Temperaturen legte die U-17 eine grosse Leidenschaft an den Tag. Zur Halbzeit führten die Luzerner verdient mit 1:0 gegen das Team Ticino.

In der zweiten Hälfte bot sich dem FCL die grosse Chance, die Partie zu entscheiden. Doch die Blauweissen verpassten es mittels Penalty die Führung auszubauen. Mit einer sensationellen Parade hielt der Tessiner Torwart seine Farben im Spiel. Diese Szene sollte sich am Ende als spielentscheidend erweisen. Kurz vor Schluss trafen die Tessiner nach einem Eckball zum Ausgleich. Somit wurde nichts aus dem Sieg im Süden.

Telegramm

Meisterschaft U-17: Team Ticino – FC Luzern 1:1 (0:1)

Centro Sportivo Nazionale Tenero, Tenero. 100 Zuschauer. – Tore: 39. Durakovic (0:1). 89. (1:1).

FC Luzern U-17: Radtke; Keller (77. Nicolo), Bühler, Zukaj, Zimmermann; Monney, Hoxha, Oroshi (31. Auf der Maur); Durakovic, Hausheer (90. Stalder), Von Euw (50. Mesic). Bemerkungen: Luzern U-17 ohne Carmona, Felder, Furrer, Imfeld, Kneidl, Mathis und Radi (alle verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center