Meisterschaft U-17: FC Luzern – Young Boys 0:2 (0:0)

Montag, 29. April 2019 11:29 Uhr

Rund eine Stunde zeigten die Luzerner gegen den Leader aus Bern eine solide Defensivleistung und liessen kaum Chancen der Berner zu. Erst ein direkt verwandelter Freistoss aus rund 24 Metern sorgte für die Führung der Gäste. In der Offensive spielten die Blauweissen zu harmlos. Die sich bietenden Kontermöglichkeiten gegen offensive Young Boys wurden zu wenig kaltblütig ausgenützt. So mussten die Innerschweizer gegen Ende des Spiels die Defensive entblössen und kassierten in der Nachspielzeit den zweiten Treffer.

Telegramm

Meisterschaft U-17: FC Luzern – Young Boys 0:2 (0:0)

Allmend Süd, Luzern. 100 Zuschauer. – Tore: 59. (0:1). 92. (0:2).

FC Luzern U-17: Nicolo; Durakovic, Bühler, Zukaj, Mathis, (80. Ter Mkrtchyan); Monney, Hoxha (67. Stalder); Lukaj, Auf der Maur, Hausheer, Furrer (53. Von Euw) Bemerkungen: FC Luzern U-17 ohne Felder, Imfeld, Keller, Kneidl, Martin, Oroshi, Radi (verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center