Meisterschaft U-18: BSC Young Boys – FC Luzern 4:4 (2:3)

Montag, 15. April 2019 09:52 Uhr

Nach drei Siegen in Folge wollte der FCL auch auswärts gegen YB unbedingt gewinnen. So entwickelte sich ein temporeiches Spiel und die Zweikämpfe wurden hart geführt. Auf die YB Führung nach elf Minuten konnte Luzern schnell reagieren und erzielte nur kurze Zeit später den Ausgleich. Kurz vor der Pause überschlugen sich die Ereignisse in diesem torreichen Spiel. Obwohl die Berner fünf Minuten vor der Pause zur 2:1 Führung trafen, waren es die Innerschweizer die mit einem Tor Vorsprung in die Kabinen gingen. Innerhalb von wenigen Minuten wurde der Rückstand dank zwei Treffern in einen Vorsprung umgewandelt.

Das intensive Spiel ging im gleichen Stile weiter. In der 68. Minute übertrieb es ein Luzerner Spieler etwas mit der Zweikampfhärte und wurde vom Schiedsrichter mit Gelb-Rot vom Platz gestellt. Dies eröffnete YB nun vermehrt Räume und so kam es erneut zu einer Wende in diesem Spiel. Doch das Tor zum 4:3 aus Sicht der Stadt Berner war noch nicht das Ende dieses verrückten Spiels. Mit vereinten Kräften stemmte sich der FCL gegen die drohende Niederlage und glich kurz vor Schluss tatsächlich zum 4:4 Endstand aus.

 

Telegramm

Meisterschaft U-18: BSC Young Boys – FC Luzern 4:4 (2:3)

Stade de Suisse Wankdorf, Bern. – Tore: 11. (1:0). 23. Jasari (1:1). 40. (2:1). 42. Jasari (2:2). 45.+2. Mistrafovic (Penalty) (2:3). 69. (3:3). 75. (4:3). 89. Ukaj (4:4).

FC Luzern U-18: Berbic, Ukaj, Willimann, Freimann, Balarabun (38. Hermann); Mistrafovic, Krasniqi, Jasari, Molliqaj (73. Auf der Maur), Zivkovic (83. Sousa Pinto), Marinovic. Bemerkungen: 68. Gelb-Rote Karte Hermann.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center