Meisterschaft U-17: GC – FC Luzern 2:0 (1:0)

Montag, 25. März 2019 17:00 Uhr

Auswärts in Jona setzte sich für die Luzerner eine äusserst ärgerliche Niederlage ab. Die Tatsache, dass der FCL das Geschehen vor allem in der ersten Halbzeit klar dominierte, half am Ende nichts. Dies weil man im Abschluss mehrfach sündigte und aus den vielen Torchancen keinen Profit schlagen konnte. Da die Innerschweizer keinen Treffer zu Stande brachten, blieben die Zürcher im Spiel. Diese warteten geduldig auf ihre Chance und wurden spät belohnt. Mit zwei haarsträubenden Fehlern luden die Luzerner die Zürcher in den letzten 20 Minuten regelrecht zu zwei Treffern ein.  So bewerkstelligten GC den ersten Saisonsieg und der FCL musste als Verlierer vom Platz.

Telegramm

Meisterschaft U-17: GC – FC Luzern 2:0 (0:0)

Grünfeld, Jona. 100 Zuschauer. – Tore: 70. (1:0). 80. (2:0).

FC Luzern U-17: Radtke; Bühler, Monney (32. Zukaj (86. Stalder)), Freimann, Zimmermann; Jasari, Hoxha, Oroshi, Martin (75. Hausheer); De Castro Carmona (53. Auf der Maur), Furrer. Bemerkungen: Luzern U-17 ohne Felder, Imfeld, Kneidl, Radi, Wyss, Mesic (alle verletzt) und Durakovic (Bosnische Nationalmannschaft).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1780  

download center