Meisterschaft U-16: FC Luzern – FC Winterthur 3:0 (2:0)

Montag, 18. März 2019 08:27 Uhr

Nach dem Spitzenkampf vom Mittwoch hatten die Luzerner noch etwas Mühe ihren gewohnten Spielrhythmus zu finden. Ein Eigentor der Gäste zum 1:0 für die Blau-Weissen begünstigte jedoch den weiteren Verlauf der Partie. Nur zehn Minuten später konnte der FCL zum 2:0 erhöhen.

Nach der Pause agierten die Innerschweizer etwas dynamischer und agiler. Mit einem weiteren schön herausgespielten Tor entschieden sie die Partie frühzeitig. Der Sieg hätte auch noch höher ausfallen können. Die fehlende mentale Frische führte jedoch zu vielen technischen Unzulänglichkeiten und fehlender Konsequenz im Abschluss.

Telegramm

Meisterschaft U-16: FC Luzern – FC Winterthur 3:0 (2:0)

Sportanlage Allmend, Luzern. 150 Zuschauer. – Tore: 20. Eigentor Winterthur (1:0). 35. Ottiger (2:0). 65. A. Willimann (3:0).

FC Luzern U-16: Krummenacher; Ottiger, Bucher, Huwyler, Amdebrhan; A. Willimann, Dantas Fernandes (65. Jaquez), Rupp, Löpping (46. Bieri), Ademi (60. Massaro); Nikaj (40. Mkrtchyan).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center