Niederlage zum Rückrundenstart für die U-15

Dienstag, 05. März 2019 14:54 Uhr

Die Luzerner U-15 verliert das erste Pflichtspiel im Jahr 2019 gegen das FC Basel mit 1:2. Das grosse Ziel mit einem Sieg in die Rückrunde zu starten, wurde damit nicht erreicht. Die Hausherren erlaubten sich zu viele individuelle Fehler und konnten während des ganzen Spiels nie die für einen Sieg benötigte Laufbereitschaft und Leidenschaft an den Tag legen. Obwohl die frühe Führung den Luzernern eigentlich in die Karten hätte spielen sollen, konnte der FCL nie das gewohnte Spiel aufziehen. Auch die Basler verzeichneten kaum zwingende Torchancen während der gesamten Partie. Sie profitierten jedoch von zwei individuellen Fehlern der Luzerner Hintermannschaft und konnten so die drei Punkte aus der Innerschweiz entführen. Die Blau-Weissen tun gut daran, in den nächsten Spielen mit einer entschlosseneren Einstellung zu Werke zu gehen.

Die restlichen Nachwuchsmannschaften des FC Luzern werden nächstes Wochenende den Spielbetrieb im neuen Jahr aufnehmen.

Telegramm

Meisterschaft U-15: FC Luzern – FC Basel 1:2 (1:0)

Sportanlage Allmend, Luzern. – Tore: 7. Dantas Fernandes (1:0). 48. (1:1). 81. (1:2).

FC Luzern U-15: Meyer; Freimann, McCarthy, Haag; Vogel, Dantas Fernandes, Muhammad (55. Facal), Polat (63. Demarku), Breedijk (75. Jaun); Häfliger (59. Reyes).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center