MEISTERSCHAFT U-15: NEUCHÂTEL XAMAX FCS - FC LUZERN 3:3 (2:1)

Dienstag, 11. Dezember 2018 13:01 Uhr

Nach der Niederlage gegen Sion vom vergangenen Wochenende wollten die Luzerner eine Reaktion zeigen. In der Startphase agierte der FCL jedoch zu fehlerhaft und ungenau. Obwohl man auf einen frühen Gegentreffer eine Antwort parat hatte, geriet man vor der Halbzeitpause erneut mit 2:1 in Rückstand.
Auch in der zweiten Halbzeit konnte der FCL nicht ganz an die Leistung der vergangenen Spiele anknüpfen. Trotzdem war eine Leistungssteigerung erkennbar. Mit einem tollen Tor aus gut 20 Metern gelang den Blau-Weissen der Ausgleich. Nun hatten die Innerschweizer das Momentum auf ihrer Seite. Xamax geriet permanent unter Druck. Mit einem Freistosstor gingen die Luzerner erstmals in Führung. Doch das Spiel war noch nicht entschieden. Die Blau-Weissen agierten in der Schlussphase zu passiv. Der ärgerliche Ausgleich in der fünften Minute der Nachspielzeit zum 3:3 bedeutete auch den Schlussstand dieser ausgeglichenen Partie.

Telegramm

Meisterschaft U-15: Neuchâtel Xamax FCS - FC Luzern 3:3 (2:1)

Pierre-à-Bot, Neuchâtel. – Tore: 23. Frokaj (1:1). 60. Dantas Fernandes (2:2). 77. Freimann (2:3).

FC Luzern U-15: Steiner; Meyer, Freimann, Haag, Jaun; Facal-Castro (56. Oliveira Correia), Dantas Fernandes, Vogel; Polat (90. Fankhauser), Breedijk (71. Cvetkovic), Frokaj (86. Bucher)

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center