Meisterschaft U-17: FC Zürich – FC Luzern 3:1 (1:1)

Dienstag, 27. November 2018 16:21 Uhr

Nach einem schwachen Auftritt verloren die U-17 FCL-Junioren auswärts in Zürich mit 3:1. Die Luzerner konnten zwar die Führung des Heimteams mit dem 1:1 Ausgleichstreffer beantworten, waren danach aber nicht im Stande, eine Leistungssteigerung an den Tag zu legen. Über die gesamte Spieldauer fehlte die defensive Kompaktheit und es wurden zu viele Zweikämpfe verloren. Zudem spielte man in der Offensive zu ungenau und kam daher kaum zu Torchancen. Aufgrund der dürftigen Leistung kam die Niederlage gegen ein starkes Zürich nicht überraschend.

Telegramm

Meisterschaft U-17: FC Zürich – FC Luzern 3:1 (1:1)

Herrenschürli, 100 Zuschauer. Tore: 15. (1:0). 39. Mesic (2:0). 59. Mesic (2:1). 67. (3:1).

FCL U-17: Nicolo; Durakovic, Zukaj, Bühler, Zimmermann; Monney, Oroshi; Auf der Maur (70. Stalder); Martin (70. Keller), Mesic (59. Furrer), Carmona (27. Mathis).

Bemerkungen: FC Luzern U-17 ohne Felder, Hausheer, Hoxha, Kneidl, Radi, Wyss (verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1780  

download center