Meisterschaft U-16: FC Luzern– Team Ticino 3:1 (1:0)

Dienstag, 16. Oktober 2018 13:56 Uhr

Bereits im Cup taten sich die Luzerner gegen den Gegner aus dem Tessin schwer. Auch an diesem Samstag sollte es ein enges Spiel geben. Das Team Ticino erwies sich erneut als extrem konterstark und verteidigte solidarisch. Obwohl die Luzerner deutlich mehr individuelle Klasse in ihren Reihen hatten, mussten sie sich lange bis zum Befreiungsschlag gedulden. Erst zehn Minuten vor Schluss gelang den Blau-Weissen der entscheidende Treffer. Mit dem 3:1 in der Nachspielzeit beseitigte der FCL alle Zweifel über den Luzerner Sieg.

Telegramm
Meisterschaft U-16: FC Luzern– Team Ticino 3:1 (1:0)

Sportanlage Allmend, 80 Zuschauer – Tore: 25. Ademi (1:0). 46. (1:1). 80. Willimann (2:1). 93. Fink (3:1).

FCL U-16: Loretz; Willimann, Huwyler, Willimann, Bucher, Ottiger; Rupp (65. Jaquez), Dantas Fernandes (60. Amdebrhan); Fink, Ademi (60. Bieri), Löpping (78. Ter-Mkrtchyan).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center