FC Winterthur - FC Luzern 0:6 (0:3)

Dienstag, 11. September 2018 11:17 Uhr

Der FC Winterthur erwies sich in der Startphase als hartnäckiger Gegner. Die Luzerner wurden bei ihren Offensivaktionen früh gestört und so zu Fehlern im Spielaufbau provoziert. Nach dem ersten Treffer des FCL in der 20. Minute war der Bann aber gebrochen. Je länger das Spiel dauerte, desto mehr fanden die Blau- Weissen zur gewohnten Sicherheit und konnten den Gegner und das Spiel dominieren. Dies führte zu einem klaren und in dieser Höhe verdienten Auswärtssieg. Damit zeigte die U-16 des FCL die gewünschte Reaktion auf die Niederlage der Vorwoche.

Telegramm

Meisterschaft U-16: FC Winterthur – FC Luzern 0:6 (0:3)

Winterthur, 100 Zuschauer – Tore: 20. Fink (0:1). 30. Rupp (0:2). 37. Owusu (0:3). 55. Huwyler (0:4). 60. Rupp (0:5). 66. Nikaj (0:6).

FCL-U16: Loretz; Willimann (46. Bieri), Huwyler, Bucher (55. Löpping), Ottiger; Dantas Fernandes, Rupp, Massaro Villena, Owusu (60. Jaquez), Willimann; Fink (65. Nikaj)

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center