FC Luzern U16 – BSC YB U16 2:3 (1:0)

Dienstag, 04. September 2018 09:02 Uhr

Das Spiel zwischen dem FCL und YB war von Anfang an von Tempo und vertikal ausgetragenen Offensivaktionen geprägt. Das Heimteam wollte schnell und mit Entschlossenheit ein erstes Tor erzielen. Vor dem ersten Treffer in der 20. Minute hatte man bereits einige hochkarätige Chancen liegen gelassen. Nach der Führung liessen die Blau-Weissen die Abgeklärtheit etwas vermissen. Es wurde oft zu schnell die Tiefe gesucht, was zu Hektik und Ungenauigkeiten führte.

Gleich nach dem Wiederanpfiff zur zweiten Halbzeit gelang YB der Ausgleichstreffer. Erneut versuchte der FCL schnell zu reagieren und lief dabei ins offene Messer. Mit einem Konter nutzten die Berner die defensive Instabilität des Gegners und erzielten den Führungstreffer. Dieses Mal kam die Reaktion prompt. Mit der Wut im Bauch über das unnötige Gegentor gelang gleich darauf der erneute Ausgleich. Nach diesem Tor wollten die Luzerner unbedingt den Sieg und drückten weiter auf das entscheidende Tor. Sie erhielten in der 85. Minute die Chance zur erneuten Führung, aber der Elfmeter des FCL wurde vom gegnerischen Torhüter stark pariert. Es kam noch bitterer. In der Nachspielzeit konnte man den Ball nicht aus der Gefahrenzone bringen und kassierte mit dem Schlusspfiff das 2:3.

Telegramm

Meisterschaft: FC Luzern U16 –  BSC YB U16 2:3 (1:0)

Allmend Süd, 100 Zuschauer – Tore: 20. Rupp (1:0). 47. (1:1). 60. (1:2). 62. Rupp (2:2). 95. (2:3).

FCL U-16: Loretz ; Willimann, Willimann, Huwyler, Ottiger ; Dantas Fernandes (55. Löpping), Rupp (77. Jaquez), Bieri (65. Bucher), Owusu, Massaro Villena (55. Ademi) ; Fink 

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center