FE-14: FC Luzern – FC Baden 7:1 (3:0/3:1/1:0)

Dienstag, 04. September 2018 08:59 Uhr

Von Anfang an übernahm die FE-14 des FCL das Spieldiktat und störte den Gegner früh. Durch das hohe Verteidigen und dem damit verbundenen Pressing konnte sich Baden kaum nennenswerte Chancen erarbeiten. Das Resultat von 3:0 zur ersten Drittelspause hätte mindestens doppelt so hoch sein können. Jedoch wurden die Chancen nicht konsequent genutzt. Durch kleine Änderungen in den Drittelspausen wurden im 2. und 3. Drittel noch mehr Bälle schon in der Verteidigungszone von Baden erobert. Leider blieben auch in diesen beiden Dritteln wieder unzählige Chancen ungenutzt. Eine gute Mannschaftsleistung führte letztendlich aber zum klaren und ungefährdeten 7:1 Sieg.

Telegramm

Meisterschaft FE-14: FC Luzern – FC Baden 7:1 (3:0/3:1/1:0)

Sportanlage Allmend (Kunstrasen), 100 Zuschauer – Tore: 2x Cvetkovic, 2x Sadriu, 2x Walker, Fankhauser.

FC Luzern FE-14: Cordone (61. Trautmann); Hüsler, Ter-Mkrtchyan (31. Weber), Freimann; Rösli, Meyer (61. Sadriu), Sadriu (31. Waldis), Injic, Cvetkovic; Fiechter (31. Fankhauser), Walker 

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center