FE-14: FCL Schwyz-Uri – GC Rapperswil 11:3 (5:1, 1:0, 5:2)

Montag, 27. August 2018 14:28 Uhr

Der Meisterschaftsstart der FE-14 FCL Schwyz- Uri ist geglückt. Nach knapp vier Wochen intensiver Vorbereitungszeit duellierte sich das FE-14 Team FCL Schwyz-Uri mit der Mannschaft von GC Rapperswil. Das Heimteam hatte sich für den Auftakt in die Meisterschaft viel vorgenommen und agierte entsprechend konzentriert und mit grossem Engagement. Die Angriffsbemühungen der Gäste konnten dank einer mannschaftlich geschlossenen Defensivarbeit gut in Schach gehalten werden und selber gelangen immer wieder schnell nach vorne vorgetragene Angriffe. Auch wenn im Passspiel und Abschluss nicht immer alles gelang, konnte man das Skore über das ganze Spiel kontinuierlich erhöhen. Die Partie blieb aber trotzdem bis zum Schluss, auch dank eines nie aufsteckenden Gegners, abwechslungsreich und intensiv. Entsprechend gross war die Freude am Schluss des Spiels bei allen Beteiligten über den erfreulichen Auftritt mit dem Sieg zum Saisonstart.

Telegramm

Meisterschaft: FE-14 FCL Schwyz-Uri – GC Rapperswil 11:3 (5:1, 1:0, 5:2)

Wintersried Ibach  (Kunstrasen), 50 Zuschauer. – Tore: 4x Novalic, 3x Imhof, 2x Räber, Iadarola, Bieri.

FE-Team FCL Schwyz-Uri: Stillhart (Fischer); Popovic, Bürgler; Theiler (Bissig), Novalic, Iadarola (Bieri), Suter, Imhof: Räber.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1781  

download center