FE-13-Meisterschaft: FC Luzern - FC Lugano 9:2 (6:0, 1:1, 2:1)

Montag, 04. Juni 2018 12:29 Uhr

Die FE-13 des FCL zeigte gegen Lugano ein gutes erstes Drittel und konnte in den anschliessenden zwei Drittel nicht mehr daran anknüpfen. Insgesamt aber gelang es, die Erwartungen von Trainer Christian Nyffeler bezüglich Passgenauigkeit, Torabschluss etc. gut umzusetzen. Ein über das gesamte Spiel gesehen deshalb absolut verdienter Sieg.

Telegramm

Allmend Luzern Naturrasen. 50 Zuschauer.

FC Luzern FE-13: Müller (61. Fischer) ; Freimann (31. Bucheli), Hüsler (61. Estermann) ; Estermann (31. Waldis), Fiechter (31. Bieri), van den Heuvel (61. Freimann), Cvetkovic, Injic ; Bachmann (61. Fiechter).

Tore: 3. Injic 1:0, 20. Cvetkovic 2:0, 21. Cvetkovic 3:0, 23. Cvetkovic 4:0, 25. Fiechter 5:0, 27. Bachmann 6:0, 35. 6:1, 41. Bachmann 7:1, 71. Waldis 8:1, 86. Estermann 9:1, 88. 9:2

Bemerkungen: Zahlreiche U-13-Spieler im Team Innerschweiz im Einsatz (Walker, Büeler, Cordone, Sadriu, Shala). Pandurovic und Ter-Mkytran verletzt.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1765  

download center