FE-14-Meisterschaft: FC Luzern – Grasshopper-Club Zürich 8:2 (2:1, 1:1, 5:0)

Montag, 04. Juni 2018 12:24 Uhr

Die Luzerner zeigten gegen ein sehr starkes GC die beste Saisonleistung. Jeder Spieler erfüllte seine individuellen Ziele mit Bravour und auch die drei Teamziele wurden perfekt gemeistert. Die Teamleistung und die Bereitschaft jedes Einzelnen waren beeindruckend stark. So durften die Zuschauer durften ein tolles, lange Zeit spannendes Footeco-Spiel auf höchstem Level geniessen.

Telegramm

Allmend Luzern Naturrasen. 100 Zuschauer.

FC Luzern FE-14: Steiner (61. Hofer) ; Wolf (61. Frokaj), Freimann, Von Holzen (61. Meyer) ; Meyer (31. Häfliger), Haag, Breedijk (31. Dermaku), Facal-Castro ; Frokaj (31. Gamper), Campisi (61. Breedijk), Fernandes.

Tore: 10. Campisi 1:0, 24. 1:1, 27. Facal-Castro 2:1, 48. Häfliger 3:1, 51. 3:2, 75. Häfliger 4:2, 80. Meyer 5:2, 81. Häfliger 6:2, 83. Häfliger 7:2, 87. Dermaku 8:2.

 

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center