Meisterschaft FE-14: FC Mendrisio - FC Luzern 0:9 (0:3, 0:1, 0:5)

Samstag, 12. Mai 2018 10:35 Uhr

Das Eberle-Team fand in Faido ein sehr grosses Spielfeld vor, „wohl das Grösste, welches das Trainerteam bisher gesehen hat“. Eberle: „Dafür auch eine sehr gute Rasenqualität, welche auf ein technisch hochstehendes Spiel hoffen liess.“ Und von Anfang an war klar, welches Team spielbestimmend ist. Ohne die vielen Positionswechsel wäre das Resultat in einen hohe zweistelligen Bereich gegangen. Die Trainer waren jedenfalls mit dem Gezeigten zufrieden, bis auf die Tatsache, dass sich die Innerschweizer in den Minuten 20 bis 45 ein wenig dem Niveau des Gegner angepasst haben…

Telegramm

Faido (Naturrasen). 20 Zuschauer.

FC Luzern FE-14: Hofer ; Wolf, Fankhauser (61. Frokaj), Villalba (61. Breedijk), Bienz (31. Adiller) ; Breedijk (31. Doran), Meyer (61. Jaun), Facal-Castro ; Frokaj (31. Häfliger), Fernandes, Jaun (31. Ordonez).

Tore: 2. Breedijk 0:1, 5. Frokaj 0:2, 14. Jaun 0:3, 45. Häfliger 0:4, 64. Frokaj 0:5, 71. Breedijk 0:6, 74. Häfliger 0:7, 76. Frokaj 0:8, 81. Frokaj 0:9.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center