U16-Meisterschaft: FC Luzern – FC Lugano 1:0 (1:0)

Montag, 07. Mai 2018 12:15 Uhr

Weil in der Regel der letzte Pass der insgesamt überlegenen  Luzerner in diesem zerfahrenen Spiel nicht ankam, entschied erst ein spätes Tor von Diego Martin (mit vier Treffern vor einer Woche schon Matchwinner beim 5:1 in Aarau) diese Partie zugunsten der Innerschweizer.

Telegramm

Allmend Luzern.- 100 Zuschauer.

FC Luzern U16: Nicolo; Durakovic), M. Willimann, Freimann, Mathis, Jasari, Owusu, Monney, Martin, Fink, Auf der Maur; Radi, Mesic, Oroshi.

Tor: 85. Martin 1:0.

Bemerkungen: FCL ohne Hegglin (verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center