FE-13-Meisterschaft: FC Winterthur Nord - FCL Schwyz-Uri 1:8 (0:2, 1:4, 0:2)

Montag, 07. Mai 2018 11:43 Uhr

Ein souveräner Auftritt in Winterthur! Im sechsten Meisterschaftsspiel holte sich das FCL-Team Schwyz/Uri so den 5. Sieg - auch in dieser Höhe verdient. Die für ihre gute Ausbildung bekannten Winterthurer stellten zwar eine technisch gute Mannschaft, ohne aber die solidarisch und über weite Strecken konzentriert agierende Hintermannschaft der Gäste wirklich in Bedrängnis bringen zu können. So gelang es dem Team FCL Schwyz-Uri, mit zunehmender Spieldauer das Geschehen auf dem Platz zu dominieren und mit schnellem Spiel in die Tiefe und guter Präsenz in der offensiven Zone immer wieder gute Torszenen zu kreieren.  Der daraus resultierende deutliche Sieg war der verdiente Lohn für eine erfreuliche Leistung an diesem auch wettermässig wunderbaren Fussballvormittag.

Telegramm

Schützenwiese Winterthur, Naturrasen. 50 Zuschauer.

FE-13 Team FCL Schwyz-Uri: Stillhart (Fischer); Popovic (Schönenberger), Calder; Schuler, Novalic (Iadarola), Bissig (Theiler 1), Suter 3, Bürgler 1 (Bieri); Christen 1 (Räber 2).

 

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center