D-Meisterschaft, Elite: FC Luzern FE-12 – SC Kriens FE-12 7:1 (1:0, 3:1, 3:0)

Montag, 07. Mai 2018 11:41 Uhr

Ein spannendes, abwechslungsreiches und umkämpftes Derby bei besten äusseren Bedingungen. Das Spiel lebte von zügigem Tempofussball und gelungenen Offensivaktionen beider Teams. Gedanklich waren die Luzerner etwas schneller, was sich in vielen Situationen vor dem gegnerischen Tor widerspiegelte. Das Resultat ist um das eine oder andere Tor zu hoch ausgefallen. Ein Kompliment dem souveränen Spielleiter.

Telegramm

Allmend Süd, Rasenfeld 32, Luzern. 100 Zuschauer. SR: Schaub.

FCL-FE-12: Camenzind; Weber, Schacher, Tomic, Injic (0Tore/1Assist), Horat (2/1), van den Heuvel (2/1), Rosenberg, Kreienbühl (0/1), Meyer (1/1), Pouomo-Tchuente, Bachmann (1/1), Soffner, Kalauz (1/0).

Bemerkungen: FCL ohne Bühlmann, Tröster und Rölli (Rotation); 2 Pfostenschüsse FC Luzern.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center