FE-13-Meisterschaft: SC Kriens - FC Luzern 6:7 (1:1, 2:3, 3:3)

Montag, 23. April 2018 10:31 Uhr

Im Vergleich zum Zug-Spiel eine Woche zuvor wurde das Team der FE-13 des FCL auf sechs Positionen verändert. Dem Footeco-Gedanken entsprechend fand sich der eine oder andere Spieler auf einer anderen Position. Die Spieler störten sich an der neuen Herausforderung keineswegs. Mutig begann man das Spiel. Ein erster kleiner Dämpfer nach vier Spielminuten: Hüsler musste mit einer grossen Beule vom Platz. Die FE-13 liess sich von der ruppigen Krienser Gangart nicht einschüchtern und spielte beherzt nach vorne. Angriff um Angriff wurde gestartet - leider auf den letzten 20 Meter zu ungenau. Die Fehlerquote war über das ganze Spiel hinweg auf beiden Seiten relativ hoch. So entstanden praktisch alle Gegentore aus Luzerner Eigenfehler. Das FCL-Team zeigte aber jeweils Charakter und konnte postwendend antworten. Mehrmals scheiterten die FCL-Akteure am stark spielenden Dennis Cordone, welcher für einmal das Krienser-Tor hütete. Zum Schluss ging man als verdienter Sieger vom Platz.

Telegramm

Kleinfeld (Naturrasen. 100 Zuschauer.

FC Luzern FE-13: Müller; Fiechter (31. Estermann), Hüsler (4. Sadriu) ; van den Heuvel (31. Freimann), Büeler (61. van den Heuvel ), Walker, Waldis (61. Pandurovic), Cvetkovic; Pandurovic (31. Bachmann).

Tore: 16. Pandurovic 0:1, 24. 1:1, 39. Bachmann 1:2, 44. 2:2, 47. Walker 2:3, 52. 3:3, 55. Walker 3:4, 63. 4:4, 70. 5:4, 73. van den Heuvel 5:5, 76. 6:5, 76. van den Heuvel 6:6, 83. Bachmann 6:7.

Bemerkungen: Wegen Verletzungen vorzeitig ausgeschieden: Hüsler (Kopfverletzung, 4.), Sadriu (Schulterverletzung 59.), van den Heuvel (Verletzung 84.). Dennis Cordone (FCL) spielte als Torhüter beim SC Kriens.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center