Erstliga-Classic-Meisterschaft: Grasshopper-Club U21 – FC Luzern U21 1:1 (1:0)

Montag, 16. April 2018 11:26 Uhr

Es war eine sehr intensive, fussballerisch hochstehende Partie. Die FCL U21 hatte über das ganze Spiel gesehen mehr Ballbesitz und suchte stets die spielerische Lösung. Oft fehlten jedoch in der gegnerischen Box die richtigen Entscheide. Es war auch nicht leicht, gegen die massierte GC-Abwehr (mit Vilotic!) klare Chancen herauszuspielen. Erst in den letzten 15 Minuten fanden die Innerschweizer zu klareren Chancen und konnten in der 84.Minute wenigstens den Ausgleich erzielen – Hoxha‘s 13. Saisontor!. Zuvor war man vor der Pause durch eine abgefälschte Flanke via Innenpfosten unglücklich in Rückstand geraten. Mit dem Unentschieden konnte keine der beiden Verfolger-Equipen im Kampf um Platz zwei vom Ausrutscher von Münsingen (verlor gegen Baden) so richtig profitieren.

 

Telegramm

GC-Campus Niederhasli, Rasen.-300 Zuschauer. Tore: 25. Vitija 1:0, 82. Hoxha 1:1. SR: Schmölzer.

Grasshopper-Club: Pinthus; Arigoni, Vilotic, Carlson; Stevic (58. Fatic), Gjoshi, Yesilcayir; Sukacev (47. Bajrami); Vitija, Qerfozi, da Silva (89. Samardzic).

FC Luzern U21: Enzler; Miranda, Njau, Arnold, Feka (84. Kränzle); Rüedi, Emini, Wolf (74. Binaku); Riedmann, Hoxha, Shabani (64. Trinkler).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center