FE-13-Meisterschaft: Team IFV Luzern Nord - FCL Schwyz-Uri 3:13 (0:7, 1:2, 2:4)

Montag, 16. April 2018 10:21 Uhr

Dank in jeder Beziehung überzeugenden ersten 30 Minuten stellte das Team FCL Schwyz-Uri im zweiten Innerschweizer Vergleich gegen die Auswahl aus Luzern Nord das Skore frühzeitig auf Sieg. In der Defensive hielt man den Gegner dank gutem Zweikampfverhalten und solidarischer Laufarbeit gegen den Ball in Schach und im Spiel nach vorne präsentierte man sich kombinationssicher und mit viel Zug aufs Tor. Und auch entsprechend abschlussstark! Mit der klaren Führung im Rücken liess man im zweiten Spielabschnitt die Konsequenz sowohl defensiv als auch offensiv etwas vermissen. Und im Schlussabschnitt steigerte das Team FCL Schwyz-Uri die Intensität und Qualität im Spiel in den letzten 10 Spielminuten noch einmal und konnte so die letzten drei Tore in einem interessanten Derby verdientermassen für sich verbuchen.

Telegramm

Sportanlage Seeland, Kunstrasen, Sempach. 50 Zuschauer.

FE-13 Team FCL Schwyz-Uri: Stillhart (Fischer); Schönenberger, Calder; Schuler, Novalic 5 (Popovic), Theiler (Bissig), Suter 3 (Bürgler 1), Bieri (Iadarola); Räber 3 (Christen 1).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center