U19-Nati: Ugrinic traf

Dienstag, 27. März 2018 16:39 Uhr

Als einziger Luzerner war Filip Ugrinic in der Länderspielpause im Aufgebot der U19-Nati, die in Wil zwei Länderspiele gegen die Alterskollegen von Finnland austrug. Ugrinic kam in der ersten Partie am Freitag zum Einsatz und erzielte kurz nach der Pause mit einem satten Direktschuss in die linke Torecke den Führungstreffer. Schliesslich gewannen die Schweizer 4:0. Am Montag endete das zweite Spiel 2:2.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1780  

download center