FE-13-Meisterschaft: FTC Locarnese - FCL Schwyz-Uri 1:16 (0:6, 1:4, 0:6)

Sonntag, 25. März 2018 16:28 Uhr

Im Duell gegen die Tessiner Auswahlmannschaft aus der Region Locarnese dominierte das FE-13 Team FCL Schwyz-Uri das Geschehen auf dem sehr guten Rasenplatz von A-Z. Mit Entschlossenheit, Zug und Tempo spielte man von der ersten Minute an aufs gegnerische Tor. Dabei hielt sich die Gegenwehr in überschaubarem Rahmen und so ging man bereits mit einer komfortablen Führung in die erste Pause. Erfreulich war, dass die im zweiten Spielabschnitt eingesetzten Spieler mit gleichem Elan zu Werke gingen. Im Schlussabschnitt hielt man die Konzentration und die konsequente Arbeit gegen den Ball hoch und mit schwindender Gegenwehr des Heimteams gelangen in regelmässigen Abständen geglückte Spielkombinationen und sechs weitere Treffer.

Telegramm

Centro Sportivo Magadino, Naturrasen, Gambarogno. 40 Zuschauer.

FE-13 Team FCL Schwyz-Uri: Stillhart (Fischer); Bürgler 3 (Schönenberger 1), Calder; Novalic 2, Theiler (Bissig), Suter, Popovic 2 (Schuler 1), Imhof 2 (Bieri); Iadarola 3 (Räber 2).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center