FE-14-Meisterschaft: FC Luzern– FCO St. Gallen 2:6 (0:3, 1:1, 1:2)

Montag, 05. März 2018 12:20 Uhr

Die starken Gäste aus der Ostschweiz waren in allen Belangen besser als die Luzerner und gewannen auch in dieser Höhe verdient. Besonders auffallend die physischen Vorteile der Gäste auf den Aussenbahnen.

Telegramm

Allmend- 100 Zuschauer.

FCL FE-14: Steiner; Freimann, Dermaku, Campisi, Meyer, Doran, Häfliger, Von Holzen, Facal, Haag, Bienz, Ordonez, Wolf, Dantas Fernandes, Adiller.

Tore: 12. 0:1, 16. 0:2, 26. 0:3, 42. Dantas Fernandes 1:3, 50. 1:4, 69. Dantas Fernandes 2:4, 71. 2:5, 79. 2:6.

Bemerkungen. FCL ohne Hofer (nicht im Aufgebot), Muhammad , Breedijk (beide U-15), Gamper (verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center