U-18-Meisterschaft: FC Luzern – Team Vaud Lausanne 4:0 (2:0)

Montag, 26. Februar 2018 11:38 Uhr

Das Dal Santo-Team erspielte sich in der 1. Halbzeit durch starke Balleroberungen und schnelles Umschalten viele gute Möglichkeiten, hat aber nur zwei davon konsequent genutzt. Dem Team Vaud aus Lausanne wurde nicht viel zugestanden – es konnte so kaum Akzente setzen. Nach der Pause spielten die Luzerner aus einer gesicherten Abwehr heraus clever weiter nach vorne und konnten so die Führung ausbauen, womit der Widerstand der Lausanner endgültig gebrochen war. Schliesslich konnte der FCL noch auf 4:0 erhöhen. Der Rückrundenstart ist mit einer guten Leistung jedenfalls gelungen, was es nun zu bestätigen gilt.

Telegramm

Sportanlage Allmend (Kunstrasen). 100 Zuschauer.

FC Luzern U-18: Bühlmann ; Kqira, Burch, Sadiku, Muff ; Bertucci, Hermann, Males, Lang, Rüedi (70. Diaz), Karrer (75. Di Michelangeli).

Tore: 27. Burch 1:0, 36. Lang 2:0, 64. Males 3:0, 82. Lang 4:0.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1781  

download center