FE-14-Testspiel: AC Bellinzona – FCL Schwyz-Uri 0:2 (0:0, 0:1, 0:1)

Montag, 05. Februar 2018 13:03 Uhr

Die Innerschweizer benötigten einige Zeit, um sich an den Naturrasen zu gewöhnen. Das um diese Jahreszeit noch nicht ganz ebene und üppig grüne Spielfeld forderte die Technik der Spieler etwas mehr als gewohnt. Die FE-14 FCL Schwyz-Uri kämpfte sich jedoch gut in die Partie und war ‚bissiger‘ als die Tessiner. Und auch spielerisch zeigte man erneut gute Ansätze, konnte sich diesmal auch mit Toren belohnen und ein intensives Wochenende mit einem Sieg abschliessen.

Telegramm

Sonntag, Bellinzona Caserma. 50 Zuschauer.

FCL Schwyz-Uri FE-14: Fontana, Suljovic, Inderbitzin, F. Lottenbach, Epp (61. Christen); Schelbert 2, Hasler (78. Epp), Küttel; Christen (31. Imhof), Toggenburger, R. Lottenbach (31. Gauch).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center