FE-13-Triangolo in Bellinzona: Starke Tessiner

Montag, 05. Februar 2018 12:57 Uhr

Beim Triangolo in Bellinzona auf Naturrasen wurde trotz intensiv geführten (jederzeit fairen) Zweikämpfen das Team FCL-Schwyz-Uri FE-13 resultatmässig etwas unter Wert geschlagen. Die beiden starken Tessiner Gegner agierten vor dem Tor deutlich effizienter. Fazit: Ein sehr gutes ‚Training‘ für die Spieler, von denen jeder einzelne profitieren konnte.

Telegramm

Sonntag. Campo Campetta, Naturrasen, Bellinzona. 50 Zuschauer. (Spiele zu je 2 x 22 Minuten)

FCL Schwyz-Uri – FC Lugano 1:3 (0:1). AC Bellinzona - FCL Schwyz-Uri 5:1 (0:0).

Team FCL Schwyz-Uri: Stillhart; Popovic, Schönenberger, Büeler; Schuler, Theiler 1, Walker 1, Bieri, Bissig, Suter, Iadarola, Bürgler, Calder, Novalic.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1780  

download center