FE-13-Testspiel: Team FCL Schwyz-Uri – Team GC Rapperswil 10:2 (1:0, 4:2, 5:0)

Montag, 29. Januar 2018 12:35 Uhr

Trotz anfänglichen Schwierigkeiten setzte sich das Team Schwyz-Uri deutlich durch. Lange Zeit tat sich der Gastgeber mit unpräzisen Zuspielen schwer, dem Gegner sein Spiel aufzuzwingen. Nach dem raschen 2:0 im zweiten Abschnitt schien der Bann gebrochen, doch statt das Tempo weiter zu forcieren, hielt der Schlendrian Einzug. So blieb das Spiel bis kurz vor Drittelsende offen, als mit einem Innerschweizer Doppelschlag die Vorentscheidung fiel. Mit gutem Kombinationsspiel wurde der ersten Heimsieg im Jahre 2018 mit fünf weiteren Treffern konsolidiert.

Telegramm

Schoeller-Meyer Brunnen, Kunstrasen. 50 Zuschauer.

FE-13 Team Schwyz-Uri: Stillhart (Fischer), Räber 1, Popovic; Schuler (Bürgler 2), Bieri (Suter), Bissig 1 (Iadarola), Walker 2 (Novalic 2), Theiler (Calder 1); Christen.

Bemerkungen: Ein Rappi-Eigentor.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center