U-15-Meisterschaft: FCO St. Gallen/Wil - FC Luzern 1:4 (0:1)

Montag, 11. Dezember 2017 11:42 Uhr

Die U15 des FC Luzern gewann ihr letztes Meisterschaft-Spiel des Jahres aufgrund der zahlreichen gut herausgespielten (aber nicht immer verwerteten) Chancen auch in dieser Höhe verdient. Am Schluss konnte man sich jedenfalls über eine insgesamt geschlossene Mannschaftsleistung und den klaren Sieg auf dem Kunstrasen auf dem Gründenmoos freuen. Der Höhepunkt: Der direkt verwandelte Corner von Marvin Bieri zum erlösenden 3:1 acht Minuten vor Schluss.

Telegramm

Gründenmoos (Kunstrasen).- 50 Zuschauer.

FC Luzern U-15: Loretz; Bucher, Hofstetter, Ottiger (60. Breedijk), Amdebrhan (46. von Euw); M. Willimann, Rupp (60. Bieri), Jaquez (46. Muhammad), Ademi, A. Willimann; Fink.

Tore: 7. Fink 0:1, 58. Alejandro Willimann 0:2, 71. 1:2, 82. Bieri (Corner) 1:3, 92. Ademi (Freistoss) 1:4.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center