U-17-Meisterschaft: FC Luzern – FC Zürich 1:1 (1:0)

Samstag, 18. November 2017 17:55 Uhr

FCL-U17 feiert 'Herbstmeistertitel'

Dank dem 1:1-Unentschieden gegen den FC Zürich liegt die Luzerner U-17 eine Runde vor Schluss uneinholbar auf dem 1. Rang und holt sich damit vorzeitig den Herbstmeistertitel!  Die Zürcher waren zwar spielerisch das bessere Team und hatten insbesondere ab der 60. Spielminute (als bei den Blau-Weissen die Kräfte nachliessen) mehr Spielanteile. Doch die Luzerner besassen die klareren Torchancen. So war esinsgesamt eine gerechte Punkteteilung. Die FCL-Jungs zeigten – wie in sämtlichen Meisterschaftsspielen zuvor – eine vorbildliche Mentalität und gaben bis zum Schlusspfiff alles!“

Telegramm

Allmend Süd (Kunstrasen).- 100 Zuschauer.

FCL U-17: Winzap; Suta, Santoro, Bütler, Staubli; Kaufmann, Tramontano (89. Lutz), Krasniqi; Karrer (79. Galeati), Marinovic, Das Neves (61. Bode).

Tore: 25. Marinovic (Bütler) 1:0, 76. 1:1.

Bemerkungen: FC Luzern U-17 ohne Pajaziti und Ukaj (beide verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1780  

download center