U16-Cup, Viertelfinal: Grasshopper-Club - FC Luzern 2:1 (1:1)

Dienstag, 14. November 2017 10:45 Uhr

Das Team von Sascha Müller, der zwischen 1996 und 1998 auch beim FCL in der höchsten Spielklasse spielte, behielt dank einem späten Treffer in diesem spannenden Cupfight verdient die Oberhand. Dies auch, weil das FCL-Team einen seiner schwachen Tage einzog, vor allem in der Offensive, wo die Initiative, der Mut, die Genauigkeit und Kreativität fehlte. Und auch hinten kam man zu oft einen (oder mehrere) Schritt zu spät. 


Telegramm

 

Niederhasli, 100 Zuschauer.

FCL-U16: Radtke; auf der Maur (17. De Castro Carmona), Kneidl, Freimann, Mathis; Martin, Monney, Jasari (88. Mesic), Hegglin (62. Owusu), Oroshi; Zivkovic.

Tore: 8. 1:0, 44. Zivkovic 1:1, 87. 2:1.

Bemerkungen: FCL ohne Radi und Durakovic (beide verletzt).

 

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center