FE-13-Meisterschaft: SC Kriens - FC Luzern 6:12 (1:3,1:7, 4:2)

Montag, 06. November 2017 12:19 Uhr

Enttäuschte Gesichter bei den FE-13 Junioren des FCL nach dem Derby gegen den SC Kriens. Obwohl man das Spiel klar für sich entscheiden konnte, waren die Spieler mit ihren gezeigten Leistung unzufrieden. Auf schwierig bespielbarem Terrain konnten die Stadtluzerner kein gepflegtes Passspiel aufziehen. Kriens nutzte seinerseits den Zustand des Terrains aus und operierte mit langen Bällen. Und die hochstehende FCL-Abwehr verschlief den einen oder anderen langen Ball. Vor allem im letzten Drittel schlichen sich zuviele technische Fehler auf Seiten des FCL ein, womit man die Krienser redlich mit Toren beschenkte. Ein über alles gesehen aber doch verdienter Sieg, mit einem etwas zu faden Nachgeschmack.

Telegramm

Kleinfeld. Naturrasen.- 50 Zuschauer.

FC Luzern FE-13: Cordone (61. Müller); Sadriu (31. Freimann), Frokaj (61. Shala); Pandurovic (31. Estermann), Fiechter (31. Ter-Mkrtchyan), Cvetkovic (61. Pandurovic), Waldis, Shala (31. Bucheli), Hüsler (31. Fankhauser).

Tore: 8. Pandurovic 0:1, 14. Cvetkovic 0:2, 16. Shala 0:3, 23. 1:3, 31. 2:3, 32. Freimann 2:4, 37. Ter-Mkrtchyan 2:5, 38. Frokaj 2:6, 40. Frokaj 2:7, 41. Frokaj 2:8, 50. Bucheli 2:9, 57. Ter-Mkrtchyan 2:10, 61. 3:10, 65. 4:10, 68. Ter-Mkrtchyan 4:11, 69. Waldis 4:12, 78. 5:12, 81. 6:12.

Bemerkungen: Walker, Büeler und Bachmann mit FCL SZ/UR im Einsatz.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1755  

download center