U15-Meisterschaft: FC Lugano - FC Luzern 1:2 (0:0)

Montag, 30. Oktober 2017 12:10 Uhr

Die U15 des FCL zeigte sich im 10. Meisterschafts-Spiel der Saison zwar spielerisch dominant und hatte wesentlich mehr Spielanteile und Torchancen als der Gegner. Aber man war nicht in der Lage, die Überlegenheit ausreichend in Tore umzumünzen, das heisst, man agierte nicht so überzeugend wie üblich vor dem gegnerischen Tor. Trotzdem reichte es zum (knappen) Sieg – und weil das Team Vaud zuhause gegen St. Gallen nur 1:1 Unentschieden spielte, grüsst das Bektesevic-Team jetzt von der Tabellenspitze!

Telegramm

Tenero, Naturrasen. 50 Zuschauer.

FC Luzern U-15: Loretz; Fernandes (46. Wyrsch), Bucher, Hofstetter, Ottiger; M. Willimann, von Euw (60. Breedijk), Rupp (60. Löpping), Jaquez (46. Muhammad), A. Willimann; Fink.

Tore: 58. Fink 0:1, 62. 1:1, 66. Fink 1:2

Bemerkungen: 45. Schuss M. Willimann vom Lugano-Goalie an Latte gelenkt.

 

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center