FE-14-Meisterschaft: FC Luzern SZ-UR - AC Bellinzona 1:2 (0:0, 0:1, 1:1)

Montag, 30. Oktober 2017 12:06 Uhr

Gegen einen sehr engagierten Gegner tat sich die FE-14 FCL Schwyz-Uri über die gesamte Spielzeit sehr schwer. Der Spielaufbau wirkte sehr träge und fehleranfällig. Und leider wurden auch zu viele Zweikämpfe verloren, weil der Gegner schlichtweg mehr Entschlossenheit an den Tag legte. Der Sieg für die Tessiner ging schliesslich in Ordnung, da sie den Sieg mehr wollten.

Telegramm

Sportanlage Wintersried, Ibach (Kunstrasen).- 50 Zuschauer.

FC Luzern FE-14 SZ-UR: Fontana (31. Betschart, 61. Fontana); Hasler (61. Epp), Epp (31. Inderbitzin); R. Lottenbach (31. Imhof), Schelbert, Suljovic (31. Bürgler), Schnarwiler (31. Toggenburger), Jaun; F. Lottenbach (31. Küttel, 61. Schnarwiler).

Tore: 41. 0:1, 67. Schelbert 1:1, 76. 1:2.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center