Meisterschaft FE-13: FC Luzern - FC Lugano 7:5 (0:2, 5:1, 2:2)

Montag, 30. Oktober 2017 12:03 Uhr

Die FE-13 des FCL verschlief das erste Drittel komplett. Im Verlaufe des Spiel konnte man sich jedoch erfreulich steigern. Gegen ein robustes Lugano führte man technisch und spielerisch die feinere Klinge. Das Resultat entspricht schliesslich dem Gezeigten.

Telegramm

Sportanlage Allmend, Naturrasen.- 50 Zuschauer.

FC Luzern FE-13: Müller; Freimann (61. Ter-Mkrtchyan), Fiechter (61. Estermann); Ter-Mkrtchyan (31. Pandurovic), Estermann (31. Fankhauser), Waldis (31. Frokaj), Shala (31. Cvetkovic), Hüsler (61. Waldis); Bucheli (61. Shala)

Tore: 18. 0:1, 25. 0:2, 33. Cvetkovic 1:2, 36. Bucheli 2:2, 40. 2:3, 50. Bucheli 3:3, 55. Bucheli 4:3, 56. Frokaj 5:3, 68. 5:4, 72. Cvetkovic 6:4, 79. 6:5, 80. Frokaj 7:5.

Bemerkungen: FCL ohne Walker und Büeler (mit FCL SZ/UR), Bachmann, Sadriu und Cordone (Pause).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1766  

download center