U16-Meisterschaft: Team BEJUNE - FC Luzern 1:2 (0:2)

Montag, 23. Oktober 2017 12:37 Uhr

Nach einer schwierigen Startphase kamen die Innerschweizer schnell besser ins Spiel und erzielten vor der Pause zwei sehr schöne Tore. In die 2. Halbzeit verlor der FCL das Spiel aus den Händen, spielte zu hektisch, ungenau und mit wenig Intensität. Dank den guten kämpferischen Qualitäten gelang es aber, den Sieg nach Hause zu bringen. Dem Platzteam gelang auf einen Standard nur das Anschlusstor. So fiel nicht ins Gewicht, dass zwei drei Kontermöglichkeiten etwas leichfertig vergeben wurden.

Telegramm

Neuchâtel, Pierre-à-Bot.- 60 Zuschauer.

FCL-U16: Nicolo; Radi, Kneidl, Freimann, Mathis; Monney, Jasari (62. Felder), Hegglin (77. Hausheer), auf der Maur, de Castro Carmona (46. Martin); Zivkovic.

Tore: 17 Auf der Maur 0:1, 33. Hegglin (auf der Maur) 0:2, 77. 1:2.

Bemerkungen: FCL ohne Iten, Owusu, Freitas (alle Aufbautraining), Durakovic (verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center