Erstliga-Classic-Meisterschaft: FC Bassecourt - FC Luzern U21 0:5 (0:2)

Montag, 16. Oktober 2017 13:22 Uhr

FCL übernahm von Anfang an die Initiative und ging nach einem schönen Angriff über aussen schnell in Führung. Anschliessend kontrolliert die U21 das Spiel und liess den Jurassiern kaum Torchancen zu. Das Seoane-Team agierte nach Ballgewinn sehr zielstrebig und bemüht, die Führung weiter auszubauen. Das Standard-Tor kurz vor der Pause gab dem Team Sicherheit und Ruhe. Sa war man in der zweiten Halbzeit sofort bestrebt, die Führung auszubauen. Mit einer kompakten Teamleistung wurden denn auch viele Chancen ausgespielt und verwertet. 

Telegramm

Stade des Grands Près.- 200 Zuschauer. SR: Hajdarevic-

Bassecourt: Lissaau, Mobile, Monnerat, J. Ducommun, Amaouche, Barkin (63. Jerent), Erard, Kollar, Essomba, Soltani (72, Oezsarik)

FC Luzern U-21: Enzler; Sidler, Knezevic, Njau, Heini; Wolf (81. Perkovic), Rüedi, Voca; Vargas (84. Binaku), Riedmann, Hoxha (70. Shabani)

Tore: 6. Riedmann 0:1, 39. Vargas Martinez 0:2, 58. Hoxha 0:3, 86. Shabani 0:4, 90. Shabani 0:5

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center