U-18-Meisterschaft: FC Luzern - FC Aarau 1:1 (1:0)

Montag, 16. Oktober 2017 13:20 Uhr

Der FCL hat von Anfang nach vorne gespielt und sich einige gute Möglichkeiten erarbeitet. Leider wurden alle zu leichtfertig vergeben. Die Aargauer wurden nur zweimal mit schnellen Gegenangriffen gefährlich. Kurz vor der Pause haben sich dann die Luzerner endlich mit dem verdienten 1:0 belohnt. In der 2.Halbzeit fehlte dem FCL aber die Bereitschaft, weiter entschlossen nach vorne zu spielen, man spielte zu sehr durch die Mitte. Das Team Aargau kam so durch einen unnötigen Foulelfmeter noch zum 1:1 Ausgleich.

Telegramm

Allmend Luzern, Naturrasen.-100 Zuschauer.

FC Luzern U-18: Bühlmann; Kqira, Mistrafovic, Sadiku, Muff; Diaz, Males, Bertucci; Lang, Rüedi (69. Sejdini), Marleku (87. Pajaziti).

Tore: 41. Lang 1:0, 66. Penalty 1:1.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center