U18-Meisterschaft: BSC Young Boys - FC Luzern 2:2 (1:0)

Montag, 02. Oktober 2017 12:51 Uhr

Nachdem die Luzerner in der ersten Halbzeit abwartend auf ihre Chancen gewartet hatten, übernahmen sie in der zweiten Hälfte das Spieldiktat. Innert 10 Minuten konnten sie denn auch das Resultat drehen, führten 2:1 und erspielten sich noch weitere Möglichkeiten, die aber ungenutzt blieben. YB spielte in der Schlussphase fast nur noch lange Bälle nach vorne und konnte nach einem Eckball ausgleichen. Fazit: Der FCL holte im Spitzenspiel im Stade de Suisse gegen YB ein verdientes Unentschieden. In der Tabelle führen bei Punktgleichheit weiterhin die Berner, weil sie bisher weiterhin eine gelbe Karte weniger kassierten…..

Telegramm

Bern Stade de Suisse Hauptfeld, Kunstrasen. 80 Zuschauer.

FC Luzern U-18: Bühlmann; Kqira, Mistrafovic, Sadiku, Muff; Diaz, Males, Bertucci; Lang, Rüedi (90. Bode), Marleku.

Tore: 25. 1:0, 51. Lang 1:1, 56. Diaz 1:2, 85. 2:2.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center