U17-Meisterschaft: Grasshopper-Club U-17 – FC Luzern U-17 1:2 (0:0)

Montag, 02. Oktober 2017 12:49 Uhr

Obwohl die Luzerner schon in den ersten 45 Spielminuten deutlich spielbestimmend waren und sehr gute Chancen besassen (zweimal wurde die Torumrandung getroffen), gingen die beiden Teams torlos in die Halbzeitpause. Auch nach dem Wiederanpfiff stellten die Innerschweizer das gefährlichere Team, vergaben jedoch mehrere gute Torchancen. Ein Gegenangriff der Hoppers konnte nur mit einem Foul gestoppt werden und das Heimteam ging mittels Penalty in Führung. Doch die Reaktion folgte postwendend: Marinovic erzielte nur eine Minute später den wichtigen Ausgleichstreffer. Danach drängten die Luzerner das Heimteam immer mehr in die eigene Platzhälfte und suchten vehement den Führungstreffer. Und die tolle Leistungsbereitschaft wurde verdient belohnt: Dem Team von Raphael Keller gelang kurz vor Spielende das absolut verdiente Siegestor.

Telegramm

Grünfeld, Jona. 150 Zuschauer.

FCL U-17: Soriano; Santoro, Bütler, Krasniqi, Suta; Galeati (46. Bode), Tramontano (90. Mahmuti), Kaufmann; Karrer, Marinovic (93. Kovac), Das Neves.

Tore: 66. 1:0, 67. Marinovic (Tramontano) 1:1, 89. Bode (Marinovic) 1:2.

Bemerkungen: FC Luzern U-17 ohne Berbic, Lutz, Pajaziti, Staubli und Ukaj (alle verletzt).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1766  

download center