U16-Meisterschaft : BSC Young Boys - FC Luzern 2:2 (1:1)

Montag, 02. Oktober 2017 12:48 Uhr

Ehrenmeldung für die FCL-U16 von Edvaldo della Casa: Beim U16-Leader, der erst einmal nicht gewonnen hatte (beim 1:1 gegen Basel zum Auftakt), dann aber die fünf folgenden spiele mit 19:6 Goals allesamt gewonnen hatte, gelang dank dem späten Ausgleichstor durch Nationalspieler Bung-Tsai Freimann nacg der bisher besten Saisonleistung ein verdienter Punktgewinn. Zuerst hatte Tobias auf der Maur die Gäste in Führung gebracht, während das Platzteam in der Spielmitte die Partie kehrte.

Telegramm

Neufeld Bern. 100 Zuschauer.

FC Luzern U16: Radtke; Radi, Kneidl, Freimann, Mathis; Monney; auf der Maur, Hegglin (85. Oroshi), Jasari (72. Hausheer), De Castro (67. Martin); Zivkovic.

Tore: 22. Auf der Maur 0:1, 44. 1:1, 73. 2:1, 89. Freimann 2:2.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center