FE-14-Meisterschaft: FC Luzern - Team Wohlen 14:2 (2:0, 3:1, 9:1)

Montag, 02. Oktober 2017 12:44 Uhr

Die Luzerner hatten trotz klar mehr Spielanteilen in den ersten zwei Drittel Mühe, sich gegen ein gut organisiertes Wohlen durchzusetzen. Der Spielaufbau gelang meistens bis zur Zone 2 gut, danach wurde vielfach die kompliziertere Variante gewählt, was auch zu vielen Zweikämpfen und Ballverlusten führte. Im Schlussdrittel nutzten die Luzernen die Breite und Tiefe besser und liessen vermehrt den Ball und somit den Gegner laufen. Den damit gewonnenen Raum konnten sie in zahlreiche Torchancen umsetzen und dies führte zum zuletzt schmeichelhaften hohen Endresultat.

Telegramm

Allmend Luzern, Naturrasen. 50 Zuschauer.

FC Luzern FE-14: Steiner (31. Hofer); Gamper (61. Freimann), Freimann (31. Von Holzen); Haag (61. Fernandes), Bienz (31. Dermaku), Campisi (61. Facal-Castro); Ordonez (61. Bienz), Facal-Castro (31. Wolf), Fernandes (31. Doran).

Tore: 10. Facal-Castro 1:0, 23. Fernandes 2:0, 36. 2:1, 45. Dermaku 3:1, 48. Campisi 4:1, 56. Dermaku 5:1, 62. Fernandes 6:1, 63. Wolf 7:1, 64. Facal-Castro 8:1, 67. Wolf 9:1, 69. Facal-Castro 10:1, 70. Breedijk 11:1, 72. 11:2, 73. Facal-Castro 12:2, 77. Wolf 13:2, 83. Bienz 14:2.

Bemerkungen: FCL ohne Häfliger, Muhammad, L. Meyer, Adiller.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1762  

download center