FE-14-Meisterschaft : FC Luzern SZ/UR - FC Mendrisio 6:5 (2:2, 1:3, 3:0)

Montag, 25. September 2017 13:23 Uhr

Gegen die Südschweizer hatte die FE-14 FCL Schwyz-Uri auf Stufe FE-13 zweimal verloren. Diesmal startete man von Beginn weg entschlossen und war gleich die spielbestimmende Mannschaft. Nach der verdienten 2:0-Führung verpasste man es aber, den Vorsprung weiter auszubauen. Und in eine zweiminütigen Auszeit ermöglichte man den Tessinern noch vor der ersten Pause den Ausgleich. Im zweiten Drittel fehlte den Innerschweizern die Bissigkeit, doch im Schlussdrittel konnte man das Spieldiktat nochmals übernehmen und so nicht unverdient die Partie noch wenden. Fazit: Geglückte Revanche für die letzte Saison!

Telegramm

Wintersried, Ibach, Naturrasen. 50 Zuschauer.

FC Luzern FE-14 SZ-UR: Betschart (31. Fontana); Inderbitzin (31. Hasler), Toggenburger; Imhof (31. Bürgler, 61. Imhof), Schelbert, R. Lottenbach (31. Kojic, 61. Epp), Schnarwiler (61. R. Lottenbach), Jaun; Küttel (31. F. Lottenbach, 61. Küttel)

Tore: 2. Toggenburger 1:0, 13. Küttel 2:0, 19. 2:1, 20. 2:2, 32. 2:3, 35. Kojic 3:3, 54. 3:4, 60. 3:5, 63. Toggenburger 4:5, 74. Lottenbach 5:5, 88. Hasler 6:5.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1767  

download center