U-15-Meisterschaft: FC Luzern - GC Zürich 1:2 (1:2)

Montag, 11. September 2017 14:12 Uhr

Der FCL hatte in der ersten Halbzeit mehr Ballbesitz und Torchancen – zeigte sich aber leider zu wenig effizient und entschlossen im Abschluss. Nach der Pause verstärkten die Luzerner ihr Pressing erfolgreich, brachten ihre spielerische Ueberlegenheit voll zum Tragen – doch im Abschluss blieben sie manchmal zu zögerlich und auch zu wenig präzis. Die Zürcher führten taktisch die feinere Klinge.

Telegramm

Allmend Süd, Luzern.- 100 Zuschauer.

FC Luzern U-15: Loretz ; Wyrsch (80. Fernandez), Ademi (46. Jaquez), Kozarac, Hofstetter, Ottiger; Rupp, Bieri (80. Löpping), A. Willimann (65. von Euw), M. Willimann; Fink.

Tore: 4. Fink 1:0, 11. 1:1, 38. 1:2.

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1781  

download center