FE-12-Testspiel: FC Luzern - FC Basel 6:0 (1:0, 4:0, 1:0)

Donnerstag, 07. September 2017 11:43 Uhr

Man war gespannt auf das Aufeinandertreffen zweier Teams, die für gute Qualität im Schweizer Kinderfussball bürgen. Der FC Luzern ergriff sofort die Initiative und machte mächtig Druck. Dadurch boten sich einige Chancen, von denen eine erfolgreich zur Führung genutzt werden konnte. Die Basler liessen kreative Idéen vermissen, bis zum Strafraum der Luzerner klappte es manchmal gut, aber zum Abschluss oder zu hochkarätigen Chancen kamen die Basler praktisch nicht. Anders der FC Luzern, der im zweiten Drittel gross aufspielte und manch schönen Spielzug mit einem sehenswerten Tor krönte. Ein verdienter Sieg in einem attraktiven Testspiel.

Telegramm

Allmend Süd, Luzern, Kunstrasenplatz 33. 50 Zuschauer.- SR: Eberhard.

FCL-FE-12:  Camenzind, Bühlmann; Weber, Inijc, Meyer (3/2), Horat (0/1), Kalauz, Kreyenbühl, Pouomo-Tchuente, Schacher, Tröster (3/0), van den Heuvel, Bachmann (0/1), Rosenberg (0/2), Tomic, Soffner.

Bemerkungen: FCL ohne Rölli (krank).

NEWSROOM NACHWUCHS

Alle News Löwenschule Mitteilungen Spielberichte U21 Spielberichte U18 Spielberichte U17 Spielberichte U16 Spielberichte U15 Spielberichte FE-14 Spielberichte FE-14 SZ-UR Spielberichte FE-13 Spielberichte FE-13 SZ-UR Spielberichte FE-12
  1 - 6 / 1771  

download center